Marie (adel-verpflichtet) "Unser Himmel ist derselbe"
 
 

Gedanken zum Weihnachtsfest

"Das Glück braucht keine bunten Schleifen und Liebe keine Jahreszeit. Wir können täglich nach den Sternen greifen, sie sind nicht so weit. Wär uns der Himmel immer so nah und die unsere Arme immer so offen, fänden viele sicher die Kraft wieder zu hoffen. Wär'n unsere Herzen immer so weit und lernten wir in Frieden zu leben, fänden viele sicher die Kraft, nicht aufzugeben."  (Rolf Zuckowski)
 


Oft denke ich darüber nach, wie ich Menschen danken kann, die einfach nur da sind. Ohne Gegenleistung dafür, etwas zu erwarten…

Es sind nicht nur die Menschen, die mir vertraut sind, es sind auch jene, die ich kaum kenne…

Sie wissen meist nicht wer oder was ich bin, kennen mich nur aus meinen Erzählungen und Schilderungen.

In diesen Momenten sind sie einfach Freund, geben mir in diesen manchmal unerträglichen Situationen Menschlichkeit und Wärme.

Diese Art „Mensch sein“ gibt es leider nicht mehr all zu oft. In den vergangenen Jahren habe ich viele Menschen kennen, aber nur wenige zu schätzen gelernt. Nur diese „Art Mensch“ sein, geben ohne Gegenleistung, den Anderen nicht zu kennen und doch Trost, Wärme und Geborgenheit zu geben, sind die Menschen, die Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Danke!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest,

ein paar Tage Ruhe,

Zeit spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen,

Zeit zur Selbstreflektion, eigenes Handeln zu überdenken,

Zeit für sich, für die Familie, für Freunde.

Zeit um Kraft zu sammeln für das neue Jahr.

Ein Jahr ohne Angst und große Sorgen,

mit soviel Erfolg, wie Ihr braucht, um zufrieden zu sein,

und nur so viel Stress, wie Ihr vertragt um gesund zu bleiben.

Mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig um 365 Tage glücklich zu sein.

Den Mut, auch mal etwas verrücktes zu tun und Dinge zuzulassen, auch wenn es manchmal total unvernünftig ist.

Und ganz wichtig: "Nähe ist niemals eine Frage der Entfernung oder Distanz, Nähe beginnt im Herzen!"

Frohe Weihnachten!

Marie ;-)

24.12.17 15:32

Letzte Einträge: Mäuse-Luftwaffe und so ;-), Frühling vs. Herbst und der verwunschene Prinz ;-), Im Auge des Hurricans, Ein Kalender zum Advent

bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


padernosder (24.12.17 16:15)
Hallo Marie,

ich komme gerade von einem langen Spaziergang zurück. Es gab sogar etwas blauen Himmel zu sehen. Heute und morgen werde ich "alleine" sein, am zweiten Feiertag dann ein Familientreffen.

Für mich ist der Unterschied zwischen "alleine sein" und "Einsamkeit" ganz wesentlich, weil ich das Erste mag, das Zweite nicht. Auch die Nähe von "fremden" Menschen kann, wie Du schreibst, den Unterschied ausmachen. Das wäre doch schon mal ein Thema, worüber wir Weihnachten ein wenig nachdenken könnten. ;-)

Ich wünsche Dir auch schöne Weihnachtstage, und da uns die Gottheiten in diesen Tagen ja besonders nahe sind, möchte ich sie bitten, daß sie Dich nächstes Jahr wieder gesund werden lassen. Das sollte doch zu machen sein, für die Dreifaltigkeit! ;-)


Anja Herbig / Website (24.12.17 19:09)
Hallo liebe Marie!
DIR auch eine schöne WEIHNACHTSZEIT und einen guten Start ins Jahr 2018!!!
Herzliche Grüße
deine ANJA


Indianwinter (24.12.17 22:11)
Hallo Marie,
schöne und besinnlicher Gedanken hier von dir, passend zu dieser Zeit.
Auch ich darf mich zu den Glücklichen zählen, die in den dunkelsten Stunden immer jemanden an der Seite hatte.
Oft waren es Fremde, deren Namen ich bis heut nicht kenne, die aber mir für immer im Herzen bleiben werden.

Ein frohes Fest und ein hoffentlich endlich gesundes
Jahr 2018 wünsche ich dir von Herzen, LG, Barbara


mausfreddy (25.12.17 01:35)
Hallo Marie!
Dir auch ein schönes Weihnachtsfest. Gesundheit, Glück und Wohlstand und ein gutes neues Jahr. Alles was du dir wuenscht soll in Erfüllung gehen. L G mausfreddy


Helga / Website (25.12.17 08:54)
Moin liebe Marie,
herzlichen Dank - ich wünsche Dir auch friedvolle Tage und noch mehr Kraft gegen dieses blöde Vieh in Dir - mich hat es nachts zusammengeputzt und komme jetzt erst langsam inne Gänge.
LG Helga


(26.12.17 01:19)
Hallo, liebe Marie!

Dein Eintrag hat mich stark berührt und zum nachdenken bewegt! Vielen Dank!


LG
Lifeminder


Pascale (26.12.17 14:33)
Frohe Weihnachten

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen